+49 2131 460 410
  • DE

Pearl-Index

Sicherheit in Zahlen - was es mit dem Pearl-Index auf sich hat.

Auf der Suche nach der geeigneten Verhütungsmethode findet man unterschiedliche Klassifikationen und Masseinheiten - von Worten über Prozente bis zum Pearl-Index.

Unter Medizinern ist der Pearl-Index am gebräuchlichsten. Der Pearl-Index drückt in einer Zahl aus, wie effektiv eine Methode ist, wenn ein Paar diese Methode ein Jahr anwendet, um nicht ungewollt schwanger zu werden. Je niedriger die Zahl desto sicherer ist eine Methode.

Pearl-Index 1 bedeutet dass 100 sexuell aktive Paare 12 Monate eine Methode anwenden und 1 Paar ungewollt schwanger wird.

Die klassische Pearl-Index Formel nach Monaten:
Pearl-Index = (Schwangerschaften x 1200) / (Anwenderinnen x Monate)

Die erweiterte Pearl-Index Formel nach Zyklen:
Pearl-Index = (Schwangerschaften x 1300) / (Anwenderinnen x Zyklen)

In der Formel berücksichtigt werden:
1. Schwangerschaften die nicht geplant waren.
2. Monate oder Zyklen in denen die Anwenderinnen sexuell aktive waren und nicht mit einer anderen Methode verhüteten.


Pearl-Index 0,6

Pearl-Index 6


Daher ist ein niedriger Pearl-Index wichtig bei der Wahl einer Verhütungsmethode. Die Methodensicherheit drückt dabei aus, wie zuverlässig die Methode ist, wenn das Paar die Methodenregeln genau befolgen. Die Anwendungssicherheit berücksichtigt Fehler in der Anwendung, wenn also z.B. bei einer natürlichen Methode während der fruchtbaren Tage mit Kondom verhütet wird, und dieses versagt.


Faktoren die den Pearl-Index beeinflussen:



tioranat®

Wir entschlüsseln Zyklen - damit Sie Ihr Ziel in der Familienplanung schnell und sicher zu erreichen.

Besuchen Sie uns auf FACEBOOK

Wissenswertes und Kurioses rund um die natürliche Familienplanung.

TioraNat

https://www.facebook.com/tioranat.de

Kontakt

Adresse:

Tioranat
Hubertusweg 38
Neuss
Deutschland

Telefon & Email:

+49 2131 460 410
info@tioranat.de

Kontakt

info@tioranat.de